Logo Ex-In Deutschland e.V.

Was heißt EX-IN?
„Experienced Involvement“ könnte man mit Einbeziehung der Erfahrung übersetzen und ist der Name einer Fortbildung, die Psychiatrie-Erfahrene machen können, um zu Genesungsbegleitern zu werden.
Sie setzen sich dafür mit ihrer eigenen Krankheitserfahrung auseinander. Angeleitet werden die Interessierten in dieser einjährigen Ausbildung von einem Psychiatrie-Erfahrenen-Trainer und einem Profi-Trainer.
Inzwischen wurden bundesweit über 1.400 Genesungsbegleiter ausgebildet.

Ex-In Deutschland koordiniert bundesweit Teilhabeberatung im Bereich Seelische Gesundheit.

Ansprechpartner: Werner Holtmann

Weitere Informationen: www.ex-in.de

 

Eine psychische Krise ist eine gesunde Reaktion auf eine kranke Umwelt. Unser Körper sagt uns, dass wir etwas ändern müssen.Dietmar Geissler beim DGPPN Kongress 2012

Ex-In Deutschland e.V.
Am Zingel 1
26506 Norden

04931 / 975 84 28
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ex-in.de


Diesen Artikel teilen

Bündnispartner (Zufallsauswahl)