Logo Zeitungsinitiative Irrtu(r)m

Der IRRTURM ist ein seit 1988 bestehendes, professionell begleitetes Forum für Menschen mit psychischer Krisenerfahrung und Erkrankung. Wir ermöglichen Betroffenen, Angehörigen und Interessierten, ihre Erfahrungen schriftlich und künstlerisch darzustellen. Die Texte und Bilder werden in einem Buch veröffentlicht, das selbst erstellt und vertrieben wird. Die Redaktion arbeitet selbstbestimmt und ohne institutionelle Vorgaben.

Der IRRTURM macht öffentlich, was Menschen durch Psychiatrie und/oder psychische Erkrankung erfahren. Die besondere Perspektive, die durch seelische Verletzung entsteht, findet hier ein Sprachrohr. Die Spanne der Texte und Bilder, die im IRRTURM Platz finden, beinhaltet u.a. folgende Themenbereiche:

  • die Beschäftigung mit der eigenen Geschichte in all ihren Facetten
  • die literarische und künstlerische Darstellung von Themen, die mit psychischen Krisen, Erkrankungen und ihrer Bewältigung in Verbindung stehen
  • die Bearbeitung gesellschaftlicher Vorurteile gegenüber Menschen mit psychischer Erkrankung und den Austausch über die Erfahrung der Ausgrenzung
  • die kritische Auseinandersetzung mit der herkömmlichen, medizinisch ausgerichteten Psychiatrie, die auf Medikamentenverordnung basiert, Menschen in ihren Diagnosen festschreibt und auf diesen Teil reduziert.

Der IRRTURM trägt dazu bei, Ängste und Vorurteile in unserer Gesellschaft abzubauen, die mit den genannten Themen verbunden sind. Die Lobby der NutzerInnen wird in der Öffentlichkeit gestärkt und weiterentwickelt. So wird eine lebendige Diskussion über Psychiatrie und psychische Erkrankung angeregt und in Bewegung gehalten. Wir wollen die Gesellschaft menschlicher gestalten, indem wir Missstände aufzeigen, die krank machen können. Ausserdem wollen wir Rat und Hilfe von Erfahrenen untereinander fördern.
Zitat aus dem Selbstverständnis der Redaktion, in der Psychiatrie-Erfahrene selbstbestimmt ihre Positionen formulieren

Zeitungsinitiative Irrtu(r)m
Redaktion Irrtu(r)m - im Torhaus
Liegnitzstr. 63
28237 Bremen

0421/396 48 08
0421/47 877 193
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.irrturm.info


Diesen Artikel teilen

Bündnispartner (Zufallsauswahl)