Helfen Sie mit!

Helfen Sie mit, die Stigmatisierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen zu verhindern! Unterstützen Sie das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit, um das Wissen über psychische Gesundheit in der Öffentlichkeit zu verbessern und erkrankten Menschen eine gleichberechtigte Teilhabe am sozialen Leben zu ermöglichen.

  • Sich mit den Zielen des Bündnisses identifizieren

    Mitglied können laut Satzung des Aktionsbündnisses Vereine, (Dach-)Verbände, Stiftungen, Körperschaften des öffentlichen Rechts sowie Arbeitsgemeinschaften und Initiativen werden, die sich mit den Zielen und Grundsätzen des Aktionsbündnisses Seelische Gesundheit identifizieren und sich für sie einsetzen und die gemeinsame Charta mittragen und unterstützen. Sie müssen im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland tätig sein. Ausgeschlossen sind gewinnorientierte Wirtschaftsunternehmen und Parteien.

    Wer kann Mitglied werden?


Diesen Artikel teilen