E-MailDruckenExportiere ICS

Kinoprojekt "Irrsinnig menschlich"

Veranstaltung

Titel:
Kinoprojekt "Irrsinnig menschlich"
Wann:
Mi, 15. November 2017, 17:30 Uhr
Wo:
Cinemotion Kino Hohenschönhausen - Berlin, Berlin
Veranstalter:
„Irrsinnig menschlich“

Beschreibung

Die Filmreihe zum Thema Seelische Gesundheit

Die Filmreihe „Irrsinnig menschlich“ ist eine Kooperation der Abteilung Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Ev. Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge (KEH), der Organisationseinheit Qualitätsentwicklung, Planung und Koordination des öffentlichen Gesundheitsdienstes des Bezirksamtes Lichtenberg (QPK), des Gemeindepsychiatrischen Verbundes Lichtenberg (GPV), des Angehörigenverbandes für psychisch Kranke (ApK) Berlin und des Kinos CineMotion Berlin-Hohenschönhausen.

Deutschland leiden rund 40 Prozent aller Menschen im Laufe ihres Lebens mindestens einmal unter einer psychischen Störung. Jedoch nur etwa ein Drittel der Betroffenen treten in Kontakt mit dem professionellen Versorgungssystem. Der Erhalt und die Wiederherstellung psychischer Gesundheit werden als die größte Herausforderung der Gesundheitsversorgung des 21. Jahrhunderts beschrieben.

Wir wollen auch im achten Jahr der Filmreihe das Thema „Seelische Gesundheit“ wieder mit seinen vielschichtigen Aspekten aufgreifen. Das Anliegen unserer Filmreihe ist es, den Umgang mit psychischen Krisen in unterschiedlichen Lebensbereichen und -phasen zu diskutieren. Auch mögliche Unterstützungsangebote möchten wir aufzuzeigen. Damit wollen wir sowohl einen Beitrag zur Entstigmatisierung psychischer Störungen als auch zu Prävention und Früherkennung leisten.

Ausgewählte Kinofilme öffnen die Tür für vielseitige Diskussionen. Im Anschluss an jede Vorstellung stehen professionell und ehrenamtlich in diesem Bereich Tätige, Expert*innen aus eigener Erfahrung und Angehörige als kompetente Gesprächspartner*innen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen lebhaften Austausch!

Alle Filme beginnen pünktlich um 17:30 Uhr ohne Werbung im Kino CineMotion in Berlin-Hohenschönhausen, Wartenberger Straße 174.

Der Eintritt kostet 4,50 € je Film. - Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Filme 2017
  • 15. Februar
    Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag
    DEPRESSION
  • 15. März
    In meinem Kopf ein Universum
    LEBEN MIT BEHINDERUNG
  • 19. April
    The Danish Girl
    SEXUELLE IDENTITÄT
  • 17. Mai
    Alki, Alki
    ALKOHOLSUCHT
  • 20. September
    Der Wert des Menschen
    (OHNE) ARBEIT
  • 18. Oktober
    Und wenn wir alle zusammenziehen?
    ÄLTERWERDEN
  • 15. November
    Vier Könige
    ERWACHSENWERDEN

Die Fortsetzung der erfolgreichen Filmreihe wird fachlich begleitet und unterstützt von:

  • Prof. Dr. Albert Diefenbacher, Chefarzt, KEH
  • Katrin Framke, Bezirksstadträtin der Abteilung Jugend, Gesundheit und Bürgerdienste
  • Dr. Roland Scheil, Bezirksamt Lichtenberg, Psychiatriekoordinator
  • Gudrun Weißenborn, Koordinatorin, ApK Berlin
  • Jakob Brand, Experte aus eigener Erfahrung
  • sowie weiteren Fachleuten aus dem Gemeindepsychiatrischen Verbund (GPV Lichtenberg)

Weitere Infos zu den Filmen im Flyer K-MO_Flyer_IM-Berlin-2017_download.pdf

Für weitere Informationen und Anregungen:

Johanna Gernentz
Koordinatorin für gemeindepsychiatrische Angebote u. Vernetzung
KulturStation - Kultur und Begegnung im KEH
Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH
Herzbergstraße 79, 10365 Berlin
 
Tel.:  030 5472 2212
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.gpv-lichtenberg.de/irrsinnig-menschlich.html


Veranstaltungsort

Standort:
Cinemotion Kino Hohenschönhausen - Webseite
Straße:
Wartenberger Straße 174
Postleitzahl:
13051
Stadt:
Berlin
Bundesland:
Berlin
Land:
Germany

Diesen Artikel teilen