Jetzt spenden

11.10.2023
19:00 – 20:30 Uhr

Scham verstehen und überwinden

Online

Mareike Scheele

Jeder kennt das: Wir möchten in den Erdboden versinken oder uns in Luft auflösen. Scham ist wohl eines der unangenehmsten Gefühle. Dennoch hat Scham eine wichtige Funktion im gesellschaftlichen Zusammenleben. Es soll uns die Zugehörigkeit zur Gemeinschaft sichern und hilft dabei, uns selbst zu reflektieren.

 

Ohne Scham würden wir vielleicht einfach nackt über den Marktplatz schlendern oder bei Freunden im Haus ungeniert die Schubladen inspizieren. Doch wann wird Scham chronisch und fängt an, uns dauerhaft zu hemmen und führt zu Selbstwertproblemen? Und wie befreien wir uns aus lähmenden Gefühlen?

 

Anmeldung per Mail an: mail@einfach-aufatmen.de. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung bereitgestellt.

 

Link zur Veranstaltung