Jetzt spenden

10.10.2021
11:00 – 12:30 Uhr

Filmmatinée mit dem Kurzfilm Lilli

online

Heidelberger Selbsthilfebüro | soziale Akteuere in Heidelberg

Kinder sind während der Lockdown-Phasen der Pandemie stark beeinträchtigt.
Ihre gewohnten sozialen Orte – Schule, Vereine – fallen weg, sie können nur eingeschränkt Freunde treffen. Für Kinder, deren Eltern psychisch erkrankt sind, ist diese Situation besonders belastend.

 

Der Kurzfilm „Lilli“ von Jan Buttler erzählt aus dem Lebens eines Mädchens mit einer psychisch erkrankten Mutter: Immer wenn Mama krank ist, muss Lilli auf ihren Bruder aufpassen und dafür Sorge tragen, dass niemand mitbekommt, dass zu Hause nicht alles stimmt.

 

Wer keinen technischen Zugang hat, kann sich den Film auch gerne im Forum am Park anschauen. Anmeldung beim Heidelberger Selbsthilfebüro erforderlich: info@selbsthilfe-heidelberg.de

Link zum Flyer Link zur Veranstaltung