Logo Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention - Hilfe in Lebenskrisen e.V. (DGS)

Die DGS ist ein gemeinnütziger Verein und hat sich einem humanistischen unddemokratischen Menschenbild verpflichtet. Die DGS ist eine interdisziplinäre Fachgesellschaft in der u.A. Angehörige der Heilberufe, der Sozialwissenschaften, der Sozialpädagogik, ehrenamtlich Tätige und weitere Förderer der Suizidprävention zusammengeschlossen sind.

Ziel und Aufgabe der DGS ist es, durch praktische und wissenschaftliche Arbeit und deren Förderung Suizidalität zu verstehen, Konzepte adäquater Hilfen zu erarbeiten und Suizide zu verhindern. Gleichzeitig soll durch Aufklärung der Öffentlichkeit eine höhere Sensibilität für Suizidrisiken erreicht werden, um der gesellschaftlichen Ausgrenzung des Phänomens Suizid zu begegnen.

Die DGS betreibt keine eigenen Einrichtungen, sondern ist ein Fachverband für alle auf dem Gebiet der Krisenintervention und Suizidprävention tätigen Personen und Einrichtungen. Zielsetzung ist die Repräsentation, Information, Vernetzung und fachliche Förderung aller in diesem Bereich Tätigen.


Die Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) ist der nationale Fachverband zur Förderung der Suizidprävention im praktischen wie wissenschaftlichen Bereich. Seit nunmehr über 40 Jahren haben sich unter ihrem Dach Institutionen wie Einzelpersonen zusammengeschlossen, um die Phänomene des suizidalen Verhaltens und des Suizids besser zu verstehen, einer Stigmatisierung Suizidgefährdeter und ihrer Angehörigen entgegen zu treten, und realitätsgerechte Ansätze für eine wirksame Suizidprävention zu finden. Kooperationen und Vernetzungen auf den verschiedensten Ebenen sind dafür unentbehrlich, daher ist auch das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit ein willkommener Partner.
Univ.-Prof. Dr. med. Elmar Etzersdorfer, Vorsitzender der DGS

Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention – Hilfe in Lebenskrisen e.V. (DGS)
Geschäftsstelle
Nikolsburger Platz 6
10717 Berlin

030/41 72 83 95 2
030/41 72 83 95 9
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.suizidprophylaxe.de


Diesen Artikel teilen

Bündnispartner (Zufallsauswahl)