Logo Verband Deutscher Betriebs- und Werkärzte (VDBW)

Der VDBW ist der Zusammenschluss von Betriebs- und Werksärzten aus allen Bereichen der betriebsärztlichen Tätigkeit, beispielweise aus internationalen Grossunternehmen, Verwaltungen, Betriebsarztzentren oder aus der freiberuflichen eigenen Praxis. Er vertritt als Berufsverband Deutscher Arbeitsmediziner seit 1949 die Interessen seiner über 3.000 ärztlichen Mitglieder im gesamten Bundesgebiet. Der Verband unterstützt sie in allen Bereichen des betriebsärztlichen Arbeitsbereiches und ist akzeptierter und gefragter Ansprechpartner von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft rund um das Thema Arbeitsmedizin.

Er positioniert sich berufspolitisch zu aktuellen Grundsatzfragen und nimmt arbeitsmedizinisch-wissenschaftliche Interessen – grundsätzlich überparteilich &ndash in fachlichen und berufspolitischen Gremien wahr. Er ist beim Deutschen Bundestag als Verband akkreditiert und nimmt teil an den Anhörungen bei Gesetzesvorhaben. Verbandsaufgaben sind vor allem die Förderung aller Massnahmen, die der arbeitsmedizinischen Betreuung der arbeitenden Bevölkerung in Deutschland dienen, Massnahmen der Gesundheitsförderung und der Prävention in den Betrieben, die Mitgestaltung arbeitsmedizinischer Programme unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Anforderungen der Arbeitswelt sowie die Mitwirkung und Organisation bei der Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung von Ärzten und nichtärztlichem, arbeitsmedizinischem Personal auf dem Gebiet der Arbeitsmedizin.


Betriebsärzte sind beim Thema Psychische Gesundheit der zentrale Ansprechpartner vor Ort. Durch ihre betrieblichen Kompetenzen und Kenntnisse unterstützen sie die Unternehmen beim Erkennen von Risiken, der Ableitung von Massnahmen zur Arbeitsgestaltung und bei betrieblichen Lösungen. Und natürlich helfen sie betroffenen Mitarbeitern, wieder gesund zu werden.
Dr. med. Wolfgang Panter, Präsident VDBW

Verband Deutscher Betriebs- und Werkärzte (VDBW)
Geschäftsstelle Karlsruhe
Friedrich-Eberle-Straße 4a
76227 Karlsruhe

0721/93 38-180
0721/93 38-188
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vdbw.de


Diesen Artikel teilen

Bündnispartner (Zufallsauswahl)