Logo Irrsinnig Menschlich e. V.

Wir fördern die seelische Fitness von Kindern und Jugendlichen, unterstützen die Gesundung seelisch erkrankter Menschen, kämpfen gegen Stigmatisierung, Ausgrenzung und Diskriminierung von Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen für einen aufgeklärten und offenen Umgang mit dem Schatz Seelische Gesundheit. Besonders wichtig sind uns die Lebenserfahrungen von Menschen, die selbst psychische Krisen erfahren haben. Sie vermitteln Mut und Hoffnung! Seit unserer Gründung im Jahr 2000 leisten wir Pionierarbeit mit dem Schulprojekt Verrückt? Na und! Seelisch fit in der Schule.


Irrsinnig Menschlich hat das Aktionsbündnis von Beginn an unterstützt, weil wir wollen, dass alle Heranwachsenden in der Schule etwas über den Schatz seelische Gesundheit erfahren und wie sie ihn hegen und pflegen können in der Klasse, in ihrer Familie, in ihrem späteren Leben. Damit Kinder das schaffen, brauchen sie Eltern, Lehrer und andere Erwachsene, die an sie glauben und die es ihnen ermöglichen, ihr Selbstwertgefühl zu stärken. Denn die psychische Gesundheit von Heranwachsenden ist entscheidend für den Aufbau, den Erhalt und die Zukunft einer stabilen Gesellschaft.
Dr. Manuela Richter-Werling, Geschäftsführerin IrrsinnigMenschlich

Irrsinnig Menschlich e. V.

Philipp-Rosenthal-Str.55
4103 Leipzig

0341/ 222 89 90
0341/222 89 92
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.irrsinnig-menschlich.de


Diesen Artikel teilen

Bündnispartner (Zufallsauswahl)