Logo Deutsche DepressionsLiga e.V.

Die Deutsche DepressionsLiga e.V. (DDL) wurde 2009 von Nutzern des grössten deutschen Depressions-Diskussionsforums (diskussionsforum-depression.de) gegründet. Sie ist die bundesweite Patientenvertretung für depressiv erkrankte Menschen und setzt sich aus Betroffenen und Angehörigen zusammen. Die Ziele des gemeinnützigen Vereins sind Aufklärung und Entstigmatisierung, Angebote der Hilfe und Selbsthilfe für Betroffene und die Vertretung der Interessen Depressiver gegenüber Politik, Gesundheitswesen und Öffentlichkeit.

 

Die DepressionsLiga ist dem Aktionsbündnis beigetreten, weil hier die Patientenvertretungen gleichberechtigt neben den Professionellen beteiligt sind und man sich gemeinsam für die Aufklärung der Öffentlichkeit und die Enttabuisierung psychischer Krankheiten engagiert. Nur durch eine solche Vernetzung kann wirklich erfolgreich daran gearbeitet werden, dass man irgendwann genauso selbstverständlich über Depressionen wie über orthopädische oder andere Erkrankungen sprechen kann.
Annette Weddy, Vorstandsmitglied Deutsche DepressionsLiga e.V.

Deutsche DepressionsLiga e.V.
Geschäftsstelle
Postfach 1151
71405 Schwaikheim

07144/7 04 89 50
07144/7 04 89 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.depressionsliga.de


Diesen Artikel teilen

Bündnispartner (Zufallsauswahl)