Jetzt spenden

14.10.2021
11:00 – 12:00 Uhr

Alkoholismus als Familienkrankheit

online

MEDIAN Gesundheitsdienste Koblenz

Etwa 1,6 Millionen Menschen zwischen 18 und 64 Jahren in Deutschland gelten als alkoholabhängig. Insbesondere die Angehörigen von suchtkranken Menschen spüren meist als Erstes die Veränderungen des nahestehenden Menschen und damit einhergehend häufig auch die Zurückweisung durch den suchtkranken Familienangehörigen. Zwischen 81% und 84% der Angehörigen dieser abhängigen Menschen fühlen sich unsicher, überfordert oder nicht gut genug über die (Sucht-)Erkrankung informiert.

 

In diesem Online-Vortrag geben wir Ihnen einen Überblick zum Thema „Alkoholismus in der Familie“ und welche Veränderungen damit im Familiensystem einhergehen können.

Link zur Veranstaltung