{intro}

Logo Grüne Schleife

Das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit plant zum WFMH World Mental Health Day am 10. Oktober ein sichtbares bundesweites Zeichen für die Seelische Gesundheit zu setzen.

Zusammen mit über 100 Bündnispartnern und zahlreichen Akteuren aus Politik, Kultur und Gesellschaft soll die Grüne Schleife als international bekanntes Anti-Stigma Symbol in Deutschland eingeführt werden. Die Kampagne wird von der World Federation for Mental Health in zahlreichen Ländern mit großem Erfolg umgesetzt – nun wollen wir sie auch nach Deutschland bringen und die seelische Gesundheit noch mehr in den Fokus des gesellschaftlichen Diskurses rücken.

Unser Ziel

Wir wollen, dass Menschen jeden Alters in psychischen Krisen sich trauen, ihre Probleme offen anzusprechen, rechtzeitig Hilfe erhalten und Akzeptanz in der Gesellschaft erfahren. Psychische Erkrankungen betreffen uns alle und dürfen kein Tabuthema mehr sein – dafür wollen wir uns mit der Grünen Schleife für die seelische Gesundheit einsetzen!

Warum ist das so wichtig?

Fast jeder dritte Erwachsene leidet im Laufe eines Jahres an einer psychischen Erkrankung. Zu den häufigsten Krankheitsbildern zählen Angststörungen, Depressionen und der Missbrauch von Alkohol oder anderen Substanzen. Vor allem junge Menschen leiden heute unter großem Druck und sind häufig betroffen. Für die ca. 18 Millionen Betroffenen und ihre Angehörigen ist eine psychische Erkrankung mit massivem Leid verbunden und führt oft zu schwerwiegenden Einschränkungen im sozialen und beruflichen Leben. Psychische Gesundheit ist ein gesellschaftliches Problem, das uns alle angeht.

Wie können Sie mitmachen?

Tragen Sie die Grüne Schleife!

Wenn Sie sich mit uns gemeinsam für die seelische Gesundheit einsetzen wollen, werden Sie Botschafter für die Grüne Schleife und helfen Sie uns, PolitikerInnen, ArbeitgeberInnen, Medien und die Gesellschaft mit dem Thema zu erreichen. Tragen Sie die Grüne Schleife als Zeichen für mehr Offenheit und als Symbol für mehr Akzeptanz von Menschen mit psychischen Krisen.

Geplant ist, dass rund um den Welttag der Seelischen Gesundheit am 10.10. möglichst viele Schleifen in Veranstaltungen sowie in den Medien sichtbar werden. Im Vorfeld, ab Anfang September, wollen wir dazu vermehrt kommunizieren.

Holen Sie sich eine unserer grünen Schleifen und suchen Sie das offene Gespräch über seelische Gesundheit in Ihrem Umfeld. Sie können die Schleife inkl. Infokarte direkt bei uns ab Ende August bestellen.

Werden Sie aktiv: Organisieren Sie selbst eine Veranstaltung am 10. Oktober oder im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit

Das ist ganz einfach. Bringen Sie Menschen aus Ihrem persönlichen Umfeld zusammen, z.B. an Ihrem Arbeitsplatz, in Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis. Organisieren Sie z.B. einen Infostand in Ihrem örtlichen Krankenhaus, Gemeindezentrum, Bibliothek oder Supermarkt. Sprechen Sie Menschen auf das Thema an. Oder veranstalten Sie einfach einen Spaziergang für die seelische Gesundheit  - mit Freunden, Kollegen oder Menschen aus Ihrer Gemeinde, Ihrem Sport- oder Kulturverein.... Wenn Sie Fragen zu Ihrer Idee oder zur Planung Ihrer Veranstaltung haben, melden Sie sich bei unserem Team. Wir helfen gerne weiter! Mehr Infos finden Sie auch hier: www.aktionswoche.seelischegesundheit.net

Unterstützen Sie die Grüne Schleife in den sozialen Medien!

Wir möchten im Vorfeld und rund um den 10. Oktober 2019, dem Welttag der Seelischen Gesundheit, Menschen dazu ermutigen, ihre Social-Media-Präsenz zu nutzen, um auch online zu zeigen, dass Sie dabei sind und Ihnen das Thema Seelische Gesundheit wichtig ist. Mehr Infos dazu finden Sie auf unsere Facebook und Twitter Seite.

Informieren Sie sich über psychische Erkrankungen und Stigmatisierung. Mehr Infos finden Sie hier oder auf unserem Infoportal für junge Menschen www.deinkopfvollerfragen.de

 

 


Im Fokus

Wochen der seelischen Gesundheit

Woche der seelischen Gesundheit
Bundesweite Aktionstage bzw. Wochen der seelischen Gesundheit finden jährlich rund um den „Welttag der seelischen Gesundheit“, dem 10. Oktober, statt.
Mehr erfahren...

grueneschleife

Save the date: Jahrestagung 2019
Aktionsbündnis Seelische Gesundheit

Montag, 4. November 2019 von 11 bis 16 Uhr
Heinrich Böll Stiftung, Berlin

Studienteilnehmer*innen gesucht - Seelische Gesundheit Studienteilnehmer*innen gesucht

Für unsere wissenschaftliche Studie zur Aufklärung junger Erwachsener über psychische Erkrankungen
Mehr erfahren...

Wo finde ich Hilfe im Notfall?

 Hier kommen Sie zu den Beratungsstellen

Für eine Gesellschaft, die offen und tolerant mit psychischen Erkrankungen umgeht.

Jedes Jahr am 10. Oktober

Mehr Infos: www.wfmh.global/announcing-the-wmhd-2019-theme

Hier geht`s zur Kampagnen-Webseite „Dein Kopf voller Fragen?“ – eine Plattform mit verständlichen Informationen und Erfahrungsberichten über psychische Erkrankungen speziell für junge Menschen

 

Logo Fair Media Fair Media

Ein Leitfaden für Journalisten, die über Menschen mit psychischen Erkrankungen berichten.
Mehr erfahren...


Bündnispartner (Zufallsauswahl)