Veranstaltungsrückblick 2011

Unterkategorien

5. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit 2011 Auch in diesem Jahr bot die 5. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit, die diesmal 10 Tage vom 10. bis 19. Oktober 2011 stattfand, wieder ein abwechslungsreiches, informatives und buntes Programm zu den Themen der seelischen Gesundheit an. Anmeldungen für über 100 Veranstaltungen waren bei uns eingegangen: Informationsveranstaltungen, Kulturevents, Fachtagungen, Beratungsangebote, Filmvorführungen, Ausstellungen, Workshops etc...

Hinter dem Motto "Wissen schafft Verständnis: Seelische Gesundheit in kultureller Vielfalt" verbargen sich zwei Themenschwerpunkte: Zum einen lag ein Fokus auf dem Thema "Migration und seelische Gesundheit", zum anderen griffen wir das Motto des diesjährigen Wissenschaftjahrs "Forschung für unsere Gesundheit" auf und stellten die Forschung für die seelische Gesundheit in den Mittelpunkt.

Wissenschaftsjahr 2011 Das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit ist Partner des

Wissenschaftsjahrs 2011: Forschung für unsere Gesundheit

www.forschung-fuer-unsere-gesundheit.de

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) widmet sich in den Wissenschaftsjahren jährlich aktuellen Themen der Wissenschaft. Das diesjährige Jahr hat die Gesundheitsforschung im Blick und richtet so die Aufmerksamkeit auf den Menschen.

Als Partner des Wissenschaftsjahrs will das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit den Fokus auf die Fragen der seelischen Gesundheit lenken. Mit den Aktivitäten des Wissenschaftsjahrs werden viele Menschen, vor allem auch junge Menschen erreicht. Wir möchten darum das Thema der psychischen Erkrankungen und der seelischen Gesundheit zu einem wichtigen Thema in diesem Jahr machen.

Unter dem Motto "Wissen schafft Verständnis: Forschung für unsere Seelische Gesundheit" stand die Auftaktveranstaltung am 10. Oktober 2011 zur 5. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit. Sie war zugleich eine Veranstaltung im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2011: Forschung für unsere Gesundheit.


Diesen Artikel teilen