Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit haben den Tagungsband Mental health and well-being at the workplace - protection and inclusion in challanging times veröffentlicht.

Mental health and well-being at the workplace ? protection and inclusion in challenging timesDie internationale Tagung fand im Frühjahr 2009 vor dem Hintergrund der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise statt. Über 100 Experten aus ganz Europa nahmen an der Konferenz teil, darunter Vertreter von Unternehmen, der Selbsthilfe, aus Politik und Wissenschaft. Eingeladen hatten das Aktionsbündnis und die WHO gemeinsam mit der Europäischen Kommission und dem Bundesgesundheitsministerium.

Der Tagungsband in englischer Sprache enthält Beiträge der Referenten, Zusammenfassung und Ausblick. Fragen, wie man den Herausforderungen des modernen Arbeitsleben auf die seelische Gesundheit begegnen kann, werden diskutiert und Praxisbeispiele aufgezeigt. Neben Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik kommen auch Vertreter von Organisationen der Selbsthilfe zu Wort.

Download: mental-health-and-well-being-at the-workplace.pdf (503.19 KB)


Diesen Artikel teilen